FAQ`s

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Unsere Hauptproduktion wird in unserer Partnermanufakturin Honduras an der Grenze zu Nicaragua gefertigt. Eine kleine MengeZigarren rollen wir jede Woche frisch in unser Kölner Manufaktur.  Das bedeutet: Sie können sich jederzeit bei uns frische Zigarren aussuchen, welche erst wenige Tage alt sind.

La Galana steht für feinen Zigarrengenuss. Unsere Blätter haben einen speziell für uns entwickelten Fermentationsprozess durchlaufen, der sie mild und schmackhaft macht. Wir produzieren hochwertige Longfillerzigarren vor den Augen unserer Kunden in unserem Zigarrensalon in Köln und auf Events in ganz Deutschland und oft auch in anderen Ländern. Die frischgerollten Zigarren können Sie sofort mitnehmen und noch am gleichen Tag rauchen!

Die La Galana Zigarren haben eine milde & leichte Tabakmischung, sind daher auch für Anfänger gut geeignet. Aber auch geübte langjährige Zigarren-Aficionados schätzen die ausgewogenen Aromen der La Galana.

Kuba benötigt sie Blätter der heimischen Produktion für die eigene Zigarrenproduktion. In vielen Ländern Mittelamerikas haben sich seit Generationen kubanische Fachleute angesiedelt, die die Kunst des Tabakanbaus und der Zigarrenherstellung beherrschen. Mit diesen Fachleuten arbeiten wir zusammen. Die Tabake sind meist aus Kuba-Saat und die komplette Produktionskette ist in der Hand kubanischer Experten. So haben wir eine Zigarre, die der kubanischen Tradition und ihrem Qualitätsanspruch genügt.

Ja. Die dünneren Formate erscheinen dem Raucher oft stärker als die etwas dickeren, da der Geschmack, durch den kleinen Durchmesser bedingt, relativ scharf ist.

La Galana bietet 6 verschiedene Formate an:

- Petit Corona

 - Corona

- Robusto 

- Torpedo

- Petit Toro 

- Churchill

Wir bieten eine exklusive Auswahl der berühmtesten kubanischen Zigarrenmarken, wie Cohiba, Montecristo, Romeo y Julieta, Partagas, H.Upman.

Nein, auch bei den Habanos hat man die Wahl zwischen leichten und stärkeren Zigarren. Es kommt natürlich auf die jeweilige Marke an. Hier haben wir eine Übersicht der Habanos, eingeteilt in die Kategorien: stark, stark-mittel, mittel, mittel-leicht und leicht.

Die Tabelle dient der groben Orientierung, die Geschmackswahrnehmung ist trotzdem individuell.

Unter Tubo versteht man ein kleines Röhrchen, dieses bietet der Zigarre Schutz vor dem Austrocknen oder Beschädigungen.

Als Alternative bietet sich eine luftdichte Plastiktüte oder der Kühlschrank an.

H. UpmannHoyo de Monterrey und Romeo y Julieta.

Die Zigarre versteht sich bestens mit anderen Genussmitteln, und harmoniert mit Rum, fruchtigem Rotwein, kubanischem Kaffee oder an heißen Sommertagen auch mit einem kühlem Bier.

Einen Zigarrenschneider, um das Mundstück der Zigarre zu öffnen, ein Feuerzeug oder Streichhölzer um die Zigarre anzuzünden, ein leckeres Getränk zum Genießen  und Zeit zum Entspannen.

Ja, hinter dem Ladenbereich verbirgt sich ein kubanisches Wohnzimmer, das zum Rauchen und Entspannen einlädt!

La Galana hat einen eigenen Degustationsraum für Zigarren und ist weder eine Bar noch ein gastronomischer Betrieb. Hier können Sie eine unserer La Galana Salonzigarre verkosten, welche speziell für die Zigarrenlounge kreiert wurden. Der Unterschied zu unserer klassischen Linie besteht darin, dass das Deckblatt einer zweiten Fermentation unterzogen wurde und der Geschmack eine Nuance würziger ist. Die Linie verfügt über 7 verschiedene Formate (Mini Gordita, Petit Corona, Corona, Torpedo, Robusto, Petit Toro und Churchill). Pro Salonzigarre können Sie ein Getränk aus unserem Ladensortiment gratis verkosten. Wir bieten folgende Getränke an, die Sie bei uns zum Mitnehmen käuflich erwerben können:  diverse kubanische und andere internationale Rumsorten, unseren eigenen kubanischen La Galana Kaffee, diverse karibische Biermarken.

Wir haben das ganze Jahr über öffentliche Seminartermine, für die Sie sich über unsere Webseite oder persönlich anmeldenkönnen, um in einer gemischten Truppe eine Veranstaltung bei uns zu genießen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, einen Privat-Event im La Galana Zigarrensalon zu buchen.

Gerne können Sie bei uns Ihr individuelles Privatevent buchen. Hierfür müssen Sie und Ihre Gruppe insgesamt mehr als 5 Personen sein. Sie können sich Termin und die Uhrzeit in Abstimmung mit uns aussuchen. Unsere Zigarrenlounge mit einer Kapazität von bis zu 16 Personen, wäre dann exklusiv für sie reserviert! Gerne stellen wir Ihnen ein attraktives Programm zusammen. Einzelne Elemente sind: Zigarren selber Rollen, die Geschichte des Tabaks, Degustationen verschiedener Zigarren, Rumverkostungen, Whiskyseminare, Musikabende, Kubaveranstraltungen und vieles mehr.

Wir empfehlen, sich erstmal langsam an das Thema Zigarre heran zu tasten und mit einer milden Zigarre zu beginnen, um dann nach und nach auch stärkere Blends auszuprobieren. Wichtig: auch das passende Werkzeug (Anschneider/Anzünder) darf nicht fehlen. Nehmen Sie gerne an einem unserer beliebten Zigarrenseminare teil, da lernen Sie alles, was Sie über das Thema wissen müssen.

Die Stärke einer Zigarre hängt nicht von der Deckblatt-Farbe, sondern vom jeweiligen Blend, also der Kombination der Tabakblätter ab. Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil, dass dunkle Deckblätter die stärkere Zigarre auszeichnen. Allerdings hat die Farbe des Deckblatts gar nichts mit der Stärke des Geschmacks zu tun.

Die Versandkosten liegen einheitlich bei 6,90 Euro pro Paket. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Tabakwaren und Spirituosen eine Altersüberprüfung per Post-ID Verfahren durchführen lassen  müssen, das ist gesetzlich vorgeschrieben.

Hier empfehlen, wir erstmal zu überlegen wie viele Zigarren Sie denn ungefähr lagern möchten und welcher Humidor zu Ihnen passt. Darf es eher ein Reisehumidor für unterwegs sein? Oder ein etwas größeres Modell für die Wohnung?
 Wir empfehlen, auf die 2 folgenden Austattungs-Merkmale acht zu geben:  
 Ein gutes Befeuchtungssystem & ein Hygrometer zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit.

Das perfekte Klima für Zigarren liegt bei einer Luftfeuchte von 69-75%.

Wir empfehlen destilliertes Wasser oder unser hauseigenes La Galana Humidor-Liquid , da dieses keine Bakterien oder Pilze enthält wie z.B. im Leitungswasser.

Zigarren könnte man nur in Ihren Herkunftsländern ohne künstliche Luftbefeuchtung offen lagern, bei unserem Klima hier oder vor allem in geschlossenen Räumen würden sie austrocknen und an Geschmack sowie an  Aroma verlieren.

In Kuba herrschen die perfekten Bedingungen für den Tabakanbau, angefangen beim Klima bis hin zur mineralischen Zusammensetzung des Bodens. Man sagt, dass in Kuba die besten Tabakblätter der Welt angebaut werden. Außerdem gilt Kuba als Land der Zigarren und hat eine jahrhundertelange Zigarrentradition.